Unser Spendentopf

55.555 Euro für Projekte, die begeistern

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, bezuschussen wir Projekte in der Finanzierungsphase durch zusätzliche Spendengelder: Wir verdoppeln die Spendensumme pro Spender je Projekt bis maximal 50 Euro. Und das so lange, bis der mit 55.555 Euro gefüllte Spendentopf leer ist.

Den Spendentopf füllen wir mit Reinertragsmitteln aus unserem Gewinnsparen, der sozialen Lotterie der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Mehr Infos findet ihr im Bereich „Sparen & Geldanlage“ auf der jeweiligen Homepage der Banken.

Wenn die Fundingsumme erreicht ist

Um das Geld aus dem Spendentopf an möglichst viele Projekte verteilen zu können, erhalten Projekte, die bereits 100 % erreicht haben, kein Geld mehr aus dem Spendentopf.
Das Projekt kann bis zum Ende der Finanzierungsphase allerdings weiterhin Spenden erhalten und "überfinanziert" werden. Der Verein oder die Institution erhält die eingezahlten Spenden, auch wenn sie über die Fundingsumme hinaus gehen – inklusive des bis zum vollständigen Erreichen des geplanten Spendenziels zustehende Cofundings.

Spendengelder sind sicher

Ganz gleich ob genügend Geld zur Realisierung eines Projekts zusammenkommt – unsere Spenden sind dem initiierenden Verein bzw. der gemeinnützigen Einrichtung in jedem Fall sicher. Während den übrigen Unterstützern ihr Geld erstattet wird, wenn der notwendige Betrag nicht erzielt wurde, verzichten wir auf eine Rückzahlung. Das heißt: Auf unsere Spendengelder können Vereine, Gruppen und Institutionen garantiert zählen.

Gewinnsparer leisten einen Beitrag zum Spendentopf

Gewinnsparer haben mit jedem Los die Chance auf attraktive Gewinne, während sie gleichzeitig Geld sparen. Vor allem aber helfen sie, denn aus jedem Gewinnsparlos fließen 25 Cent in die Förderung von Sport, Jugend und Kultur in der Region. So kommen pro Jahr bundesweit ca. 32 Millionen Euro zusammen.

Mehr Informationen zum Gewinnsparen finden Sie auf der Website unserer Bank.